Musik Gesangsverein AU beim Konzert

1971-1999

60-jähriges Vereinsjubiläum

Das besondere Ereignis des Jahres war das 60-jährige Jubiläum des Vereins. Am 10. Juni wurde ein Jubiläumskonzert im Kirchensaal gegeben. Mitwirkende waren der Jubelverein, sein Patenverein "Eintracht" Merzhausen, der Musikverein und der Handharmonika-Club. Arnold Brunner spielte ein Trompetensolo und Wolfgang Wangler ein Akkordeonsolo.

Alle Mitwirkenden gaben ihr Bestes, so daß die zahlreich erschienene Gäste, ein Zeichen der Anerkennung des Vereins, ein musikalischer Genuß beschieden war. Der Schirmherr der Veranstaltung Bürgermeister Gustl Birkenmeier stellte in seiner Ansprache heraus, daß Opfer- bereitschaft und Gemeinschaftssinn wichtig seien, um die kulturellen Werte und Ideale zu erhalten.

75. Geburtstag von Hermann Schneider

Die Sänger brachten dem Ehrenmitglied Hermann Schneider am 24.5.1972 zu seinem 75. Geburtstag ein Ständchen und wurden an- schließend bei ihm zu Hause eingeladen.

Von links nach rechts: Bernhard Brunner, Erwin Wangler, Hermann Schneider, Luise Schneider, Franz Schneider, Heinrich Schneider, Karl Steiert

Schriftführer vermisst!

Schriftführer vermisst. Aus dem Jahresbericht 1971 (Schriftführer Martin Schneider)

Es war im März 1971, drei Tage vor der Generalversammlung, als die Sänger in der Singstunde alarmiert wurden, den Schriftführer im Walde zu suchen. Er war, von zuhause nicht richtig abgemeldet aber nicht mehr im Wald, sondern in einem Gasthaus in Merzhausen. Die Sänger, suchend im Auer Wald, erfuhren dies zu spät, so dass sie sich und ihre Autos bereits durch den Neuschnee gequält hatten. Heinrich Schneider und Frau stärkten dann die abgespannten Sänger mit Speck und Bier.

Nachwuchs für den MGV

Nachdem 1974 Reinhard Ebler aktiv in den Männergesangverein eingetreten war, folgten im Jahr 1975 noch weitere junge Männer im Alter von 16 -18 Jahren: Walter Batt, Bruno Lorenz, Michael Steiert, Rainer Uhl und Edwin Schneider.

 

Der Verein zählte in diesem Jahr 25 aktive Sänger:

1. Tenor: Walter Batt, Josef Behrle, Helmut Menner, Martin Schneider, Karl Steiert

2. Tenor: Arnold Brunner, Gernot Buttenmüller, Manfred Ebner, Josef Kenk, Bruno Lorenz, Michael Steiert, Peter Steiert, Erwin Wangler, Wolfgang Wangler

1. Bass: Reinhard Ebler, Georg Jörger, Edwin Schneider, Heinrich Schneider, Günter Schwarz, Bernd Vetter

2. Bass: Willi Buttenmüller,  Werner Rösch, Egon Steiert, Ewald Steiert, Rainer Uhl 

Feier des 65-jährigen Jubiläums am 4.6.1977 (Schriftführer Martin Schneider)

Das Jubiläum wurde im gut gefüllten Kirchensaal im feierlichen Rahmen gefeiert. Bürgermeister Gustl Birkenmeier lobte den Verein mit den Worten: „Immer wieder bin ich erfreut und gleichsam erstaunt, welche gesangliche Leistung die kleine Sängerschar erzielt.“  Besondere Höhepunkte des Programms waren das Solo von Heinrich Schneider bei dem Lied „Frühlingsboten“ und das Trompetensolo von Arnold Brunner bei „Die Post im Walde“.

von links nach rechts:
Helmut Menner, Klaus Arndt, Karl Steiert, Martin Schneider, Gernot Buttenmüller, Michael Steiert, Otto Scherer, Georg Jörger, Dirigent Franz Schneider, Heinrich Schneider, Willi Buttenmüller, Egon Steiert

Kalender

Gemeindefastnacht 10.2.2018

A(U)TLANTIS - Ein Dorf taucht ab. Die Gemeindefastnachtsveranstaltung beginnt um 20.11 Uhr, Einlass ab 19.11 Uhr.

Spaß, Tanz und Showeinlagen. Musik: DJ OTTI. Eintritt 7 Euro.

Herbst/Winter Termine 2018

27.10.2018: 19.30 Uhr Jahreskonzert mit den Gastchören MGV Schwarzwald Oberried e.V.

und dem Kinderchor Auer Förderverein, Ehrung für 65 Jahre aktive Mitgliedschaft für Josef Behrle und Willi Buttenmüller

09.12.2018: 17 Uhr Gemeinsames Adventskonzert der Auer Vereine in der Auer Kirche

(MGV; MV, Hexentäler Flöten-Ensemble, Auer Kinderchor vom Förderverein, Kids Akademie)